FMEAs einfach erstellen und
Maßnahmen steuern

FMEA-Software mit Workflow-Bearbeitung

Die FMEA-Software CWA SmartProcess unterstützt auf der einen Seite die einfache Erstellung von Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen (FMEA) in einer strukturierten Tabellenform. Auf der anderen Seite sind Workflow-Funktionen in der FMEA-Software für die Bearbeitung enthalten.

So können potentielle Fehler als Workflow an Teammitglieder gesendet werden, um dezentral potentielle Fehlerursachen zu ermitteln. Mit den Workflow-Funktionen in der FMEA-Software haben Sie die Möglichkeit, Maßnahmen an Teammitglieder zu verteilen. Sie haben einen transparenten Überblick, wie weit die Maßnahmen abgearbeitet sind. Der Schwerpunkt liegt bei der einfachen Erfassung der FMEA-Daten und der Workflow-Steuerung von Maßnahmen.

FMEA-Formblätter

Die Formblätter für die FMEA werden direkt aus der FMEA generiert und sind flexibel und einfach anpassbar. In der FMEA-Software ist das VDA-Formblatt enthalten. Die Eingabemasken sind ebenfalls flexibel konfigurierbar.

Lernen Sie CWA SmartProcess kennen – unverbindlich und kostenlos

Praxisorientierte Funktionen

  • Webbasierte FMEA-Software
  • Unterstützt Produkt- und Prozess-FMEAs
  • Erfassung der FMEA-Daten
  • Masken und Felder frei definierbar
  • Standardkataloge für FMEA-Daten
  • Integrierter Zugriff auf die QM-Module wie das Reklamationsmanagement und Prozessmanagement
  • Bei relevanten Reklamationen und Fehlern wird der FMEA-Verantwortliche automatisch informiert
  • Verknüpfung von FMEA und Prozesse bei Einsatz des Prozessmanagement-Moduls
  • Workflow-Steuerung von Maßnahmen
  • Terminverfolgung von Maßnahmen
  • Ermittlung der Risikoprioritätszahlen (RPZ)
  • Erstellen von Formblätter
  • Formblätter sind anpassbar
  • Umfangreiche Auswertungen in der FMEA-Software