Passende Funktionen und Lizenzen für die einzelnen Rollen

Die Unterteilung der Lizenzen in Viewer, Editor und Designer bietet Ihnen eine einfache und transparente Preisgestaltung.

Lizenzen

Die Lizenzierung erfolgt pro Anwender. Die Lizenzarten lassen sich einfach miteinander kombinieren.

Viewer

Lesezugriff auf:

  • Veröffentlichte Prozesse und Dokumente
  • Organigramm
  • Wissensbasis, News und Reports

Weitere Funktionen:

  • Kommentieren und Feedback senden
  • An Freigabe-Workflows teilnehmen
  • Kennzahlen erfassen
  • Workflow-Vorgänge starten (Bearbeitung mit Editor-Lizenz)

Editor

Alle Funktionen vom Viewer plus:

  • Workflow-Vorgänge bearbeiten
  • Maßnahmen- und Aufgabenmanagement
  • Workflow-Anwendungen anwenden
  • Wissensbasis bearbeiten
  • Katalogeinträge bearbeiten
  • Dokumente erstellen und bearbeiten

Designer

Alle Funktionen vom Viewer und Editor plus:

  • Prozesse modellieren
  • Prozessbeschreibungen erstellen
  • Workflows modellieren
  • Workflow-Formulare gestalten
  • Organigramm bearbeiten
  • Administration der Benutzer und Anwendung

Bei der Cloud-Lösung wird Single Sign-On über MS Azure und SAML 2.0 unterstützt. Die Synchronisation von Benutzern und die Übernahme von Organisationseinheiten ist mit MS Azure Active Directory (AD) bei der Cloud-Lösung möglich.

FAQ

Wie sind die Support-Zeiten?

Der Support ist von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und  17:00 Uhr (alle Arbeitstage, außer an Feiertagen) per Telefon und E-Mail erreichbar.

Sind meine Daten sicher?

SmartProcess verwendet bei der Cloud-Lösung eine der sichersten Cloud-Infrastrukturen. Die Anwendung wird in einem zertifiziertem Rechenzentrum in Frankfurt bei AWS gehostet. Weitere Informationen zur Cloud-Lösung

Wird ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DS-GVO abgeschlossen?

Bei der Annahme eines Angebots wird als Ergänzung zu den AGBs automatisch ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung) anerkannt und vereinbart. Weitere Informationen

Wie sind die Reaktionszeiten?

Wir stehen per Telefon und E-Mail während der Support-Zeit gerne für eine schnelle Unterstützung zur Verfügung. Bei Störungen wird unverzüglich an Kundenanfragen während der Support-Zeit gearbeitet.

Wie lange ist die Laufzeit der Verträge bei der Cloud-Lösung?

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 3 Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um weitere 3 Monate, sofern er nicht mit einer Frist von einem Monat zum Quartalsende gekündigt wird.

Wie lange ist die Laufzeit der Verträge bei der On Premises Lösung (eigener Server)?

Die Mindestvertragslaufzeit der Wartung beträgt 12 Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um weitere 12 Monate, sofern er nicht mit einer Frist von drei Monaten gekündigt wird.