In der neuen Version 8 sind neue Funktionen für die Zusammenarbeit bei der Gestaltung von Prozessen enthalten, um Kenntnisse von Prozessanwendern aktiv mit einfließen zu lassen. Speziell die Funktionen für das Prozessmanagement und Dokumentenmanagement wurden erheblich ausgebaut.

Bei Prozessen und im Freigabe-Workflow haben Anwender jetzt die Möglichkeit, Verbesserungen als Kommentar an den Prozesseigner zu senden.

Die Prozessmodellierung bietet in der neuen Version 8 noch weitere neue Funktionen, die die Prozessmodellierung vereinfachen. Das automatische Ausrichten von Zeichnungsobjekten wurde verbessert. Bei der Modellierung kann über Minisymbole sehr einfach das nächste Zeichnungsobjekt eingefügt werden. Auch der Freigabe-Workflow ist jetzt noch benutzerfreundlicher.

Für die Anwender wurden neue Elemente im Prozessportal hinzugefügt. Die Startseite im Prozessportal ist jetzt frei konfigurierbar. Relevante Prozesse und Dokumente werden transparent dargestellt.

Im Dokumentenmanagement können Dokumente per Check In und Check Out direkt bearbeitet werden. Die Dokumente können per Drag and Drop ins CWA Flow eingefügt werden.

Neben der Funktionen für das Prozessmanagement und Dokumentenmanagement wurden auch die Funktionen für das Reklamationsmanagement, Workflow-Management und Auditmanagement verbessert.

Gerne informieren wir Sie über die vielen Verbesserungen. Die neue Version 8 ist seit dem 01.08.2016 verfügbar.